Dachzelten mit Hund: Wir machen´s möglich!

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – so heißt es laut einem alten Sprichwort. Warum soll er dann bei spektakulären Camping-Ausflügen zuhause bleiben? Genau das haben wir uns auch gefragt! Ab sofort vermieten wir als einer der erster Anbieter in Deutschland ein spezielles Hundedachzelt, dass ihr für Touren mit euren Fellnasen mieten könnt. Dem ganz großen Abenteuer mit euren tierischen Freunden steht somit nichts mehr im Wege!

Hier kannst du das Dachzelt direkt buchen!

ab 170,00 €
für 4 Tage

Dachzelt mieten mit Hund

Warum ihr Dachzelten mit Hund ausprobieren solltet

Unsere Kund*innen schätzen das Dachzelt-Camping sehr. Innerhalb kurzer Zeit ist das Dachzelt aufgebaut und bietet enorm viel Platz. Zusammengeklappt fällt es kaum auf und ermöglicht das Reisen an zauberhafte Orte, die du mit Van oder Wohnmobil nicht erreichen könntest.

Dachzelten mit Hund erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mit ein wenig Vorbereitung könnt ihr gemeinsam mit euren treuen Freunden die Welt erkunden. Außerdem erspart ihr ihnen trübe Aufenthalte in Tierpensionen, Tierheimen oder bei Verwandten. Denn mal ehrlich: Eure Vierbeiner sind am glücklichsten, wenn sie bei euch sein dürfen! 

Darum macht das Dachzelten mit Hund besonders viel Freude:

  • Ihr seid niemals allein. Gerade an unbewohnten und mystischen Orten seid ihr sicherer, wenn ihr von euren Vierbeinern beschützt werdet. 
  • Im Gegensatz zur eher geringen Zirkulation in geschlossenen Vehikeln gibt es im Dachzelt einen permanenten Luftaustausch. Wenn eure Hunde nass sind, ist die Geruchsbelastung im Dachzelt geringer als im Auto, Van oder Wohnmobil.
  • Die schönsten Augenblicke im Leben sind die, die mit jemandem geteilt werden. Die Bindung zu euren Hunden wird noch intensiver, wenn ihr gemeinsam auf Abenteuerjagd geht!

Das GEAR ROCK Kootenay – Dachzelt für Mensch und Hund

Unser GEAR ROCK Kootenay-Hartschalendachzelt eignet sich hervorragend für die Vermietung an Tierfreunde und ihre Begleiter. Es ist durch seine robuste Außenhaut sehr witterungsbeständig und trotzt so manchem Kratzer durch Äste und Zweige. Die Liegefläche misst 1,35 x 2,00 m und bietet euch und euren Hunden ausreichend Platz zum Schlafen, Chillen und Schmusen.

Dank der starken Gasdruckfedern ist das GEAR ROCK Kootenay innerhalb von 30 Sekunden aufgebaut. Die Gasdruckfedern und der Aluminiumrahmen führen zu einer extremen Stabilität des Dachzeltes und sorgen für maximalen Komfort. Dachzelten mit Hund ist mit diesem Modell also überhaupt kein Problem! Das hochwertig verarbeitete Meshgewebe unter der 6 cm starken Matratze sorgt für eine fantastische Belüftung.

Im Dachzelt sind zusätzlich 2 Innentaschen vorhanden. Diese und ein großes Staunetz eignen sich hervorragend, um neben Klamotten auch das Hundezubehör zu lagern. Für ein besonderes Erlebnis sorgen 4 Eingänge, die mittels Spannstangen aufstellbar sind. Das ermöglicht euch und euren Hunden im Dachzelt immer beste Aussichten. 

Wenn ihr unterwegs seid, könnt ihr Reisegepäck im zusammengeklappten Dachzelt transportieren. Hundefutter und Gadgets haben ebenso ihren Platz wie eure Schlafsachen, eure Kleidung und diverse Campingutensilien. Kleine Zwischenpausen auf der Reise könnt ihr nutzen, um das Dachzelt schnell aufzubauen und euren Hunden ein bisschen Zeit zum Entspannen zu gönnen.

Über eine Teleskopleiter wird der Einstieg in das GEAR ROCK Kootenay gewährleistet. Eure Vierbeiner nehmt ihr am besten auf den Arm und tragt sie vorsichtig ins Dachzelt. Das ermöglicht euch, Schmutz von Pfoten und Fell im Vorhinein zu entfernen.

Vorbereitungen zum Dachzelten mit Hund

Wenn ihr das erste Mal mit euren Hunden in einem Dachzelt campen wollt, solltet ihr ein paar Dinge beachten. Je nachdem, ob eure Vierbeiner grundsätzlich Spaß am Reisen haben oder demgegenüber eher skeptisch sind, sind die Vorbereitungen zu treffen.

So schafft ihr eine entspannte Atmosphäre:

  • Gewöhnt eure Hunde langsam an das Dachzelt. Wählt eher kurze Strecken in der nahen Umgebung, bis sich eure Fellnasen im Zuhause auf Zeit sicher fühlen.
  • Stattet das Dachzelt für eure Hunde mit Gadgets aus, die ihnen vertraut sind (z. B. Spielzeug oder Lieblingsdecke).
  • Übt das Autofahren und gewöhnt die Vierbeiner an Transportboxen und klapperndes Reisegepäck.
  • Beugt Reisekrankheiten vor und stellt eine kleine Reiseapotheke für eure Hunde zusammen.
  • Schaut euch im Vorhinein nach hundefreundlichen Stellplätzen um.
  • Plant ein paar Aktivitäten, damit die Fellnasen auf ihre Kosten kommen. Alltägliche Routinen und Rituale solltet ihr während des Dachzelt-Abenteuers mit Hund beibehalten.

Mit Camplorer-Dachzeltzubehör zum tierischen Reiseerlebnis

Um das Dachzelten mit Hund noch schöner zu machen, lohnt sich die Anschaffung einiger nützlicher Items. Für ein wenig Schatten in der warmen Jahreszeit und Regenschutz in nasskalten Wintermonaten eignen sich die Montage der GEAR ROCK Kootenay-Markise und der Aufbau eines Sonnensegels.

Vor allem eure Vierbeiner freuen sich über ein schattiges und regengeschütztes Plätzchen. Für kühle Nächte könnt ihr eure Heizdecke mit euren Hunden teilen oder sie mit einer Daunendecke vor der Kälte schützen. Diese und weitere Produkte für Tier und Mensch findet ihr in unserem Shop.

Bei allen Fragen rund ums Thema Dachzelten mit Hund stehen wir euch selbstverständlich zur Verfügung. Wir freuen uns schon jetzt darauf, unser Hundedachzelt zu vermieten und euch einmalig schöne Abenteuer mit euren Fellnasen zu ermöglichen!

Der Dachzelt-Newsletter

Verpasse keine Updates zu uns und unseren Dachzelten. Nützliche Tipps, spannende Angebot und Neuigkeiten direkt in dein Postfach!

Ja, ich möchte die Infos zu camplorer.de kostenlos und bequem per E-Mail zugesendet bekommen. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen und finde die für mich okay.