20210208_080238
Kostenlose Beratung 07133 9579734
oder im LiveChat

Dachzelt - kaufen oder mieten
in der Nähe von Karlsruhe

Der perfekte Dachzelt-Urlaub: 5 Tipps

Durch die hohe Praktikabilität werden Dachzelte immer bekannter. Sie sind heute aus dem modernen Camping nicht mehr wegzudenken. Wir haben für dich die 5 besten Tipps zusammengestellt, um dich bei der Auswahl deines perfekten Dachzeltes zu unterstützen!

Wir möchten dir mit auf den Weg geben:

  • was das Dachzelten so besonders macht
  • wie du herausfindest, ab wann sich der Dachzelt-Kauf für dich lohnt
  • welche Vorteile die verschiedenen Dachzelt-Arten bieten
Los gehts!

Was ist Dachzelten?

Dachzelten ist das Campen in einem Zelt, das auf dem Dach des Autos befestigt ist. Bereits seit vielen Jahren wird am Design und an den Formen von Dachzelten getüftelt, damit sie den verschiedenen Anforderungen seitens der Nutzer entsprechen. Je nach Traglast, Verwendungszweck und Personenanzahl stehen verschiedene Dachzelt-Arten zur Verfügung. Am beliebtesten sind Klappdach- und Hartschalenzelte sowie Mischformen aus beiden Arten. Die Montage findet auf dem Autodach statt. Sobald das Dachzelt montiert ist, ist der Auf- und Abbau innerhalb kürzester Zeit erledigt. Dennoch wird das Fahrgefühl durch ein zusammengebautes Zelt kaum beeinflusst, wodurch die Mobilität erhalten bleibt. Nach einem Tag voller Abenteuer wird das Dachzelt an einer geeigneten Stelle einfach aufgebaut und dient innerhalb weniger Minuten als gemütlicher, wettergeschützter und geräumiger Schlafplatz, der über eine Leiter erreichbar ist. Je nach Traglast, Verwendungszweck und Personenanzahl stehen verschiedene Dachzelt-Arten zur Verfügung. Am Häufigsten sind Klappdach- und Hartschalenzelte sowie Mischformen aus beiden Dachzelt-Modellen. Befestigt werden Dachzelte auf dem Autodach. So kannst du Karlsruhe für einen Augenblick entfliehenden, um nach einem kleinen Camping-Trip voller Kraft in deinen Alltag zurückzufinden.

Dachzelt Karlsruhe

Vorteile der Dachzelt-Mietung

Vor allem für Camping-Anfänger eignet es sich, durch Ausleihen verschiedene Dachzelte auf ihre Tauglichkeit gemäß den eigenen Bedürfnissen zu testen. So entwickelt sich nach und nach ein Gespür für das „richtige“ Zelt, das alle Wünsche abdeckt und an die Besonderheiten des Autos angepasst ist.
Ebenso eignet sich die Mietung, wenn nur sehr wenige Camping-Ausflüge geplant sind oder sich die Personenanzahl, das Fahrzeug oder die Umgebungsbedingungen (Wetter, Region) oft verändern. Je nach Situation kann dann genau das Dachzelt-Modell ausgewählt werden, das sich am besten eignet.
Ein weiterer Vorteil einer Dachzelt-Mietung besteht in der ständigen Erreichbarkeit des Vermieters. Auftretende Fragen und Unklarheiten können mit ihm besprochen und beseitigt werden. Manche Unternehmen wie wir, die Camplorer, bieten neben der Dachzelt-Vermietung auch deren Verkauf an.
Die Dachzelt-Mietung kann somit der erste Schritt sein, um Kontakt mit einem seriösen Händler aufzunehmen.

Die Vorteile eines Dachzelt-Kaufs

Du bist dir ganz sicher, dass du das richtige Dachzelt-Modell des Herstellers deines Vertrauens gefunden hast? Dann prüfe, inwieweit es sich mit deinen Bedürfnissen deckt und welchen Anforderungen das Dachzelt gerecht werden muss. Wenn du die Absicht hast, es regelmäßig zu nutzen, ohne dass sich die Gegebenheiten (Personenanzahl, PKW, etc.) ständig ändern, dann ist der Dachzelt-Erwerb genau das Richtige für dich! .
Wenn du ein Dachzelt dein Eigen nennen kannst, steht spontanen Camping-Trips nichts mehr im Weg! Wann immer dich das Reisefieber erwischt hat, kannst du Karlsruhe für einen Moment entfliehen und deine Aufmerksamkeit den schönen Dingen des Lebens widmen!
Natürlich solltest du dein gekauftes Dachzelt permanent pflegen, damit du es auch lange benutzen kannst. Der Verkäufer wird dir sicher einige wichtige Tipps geben können, was du bei deinem neu gekauften Dachzelt berücksichtigen solltest.

Hartschalenzelte im Check

Hartschalenzelte verfügen über eine aus Kunststoff bestehende Schale, die es im ersten Augenblick eher als Transportbox auf dem Autodach erscheinen lässt.
Aufgrund dieser Besonderheit ist das Hartschalenzelt extrem solide und kann in kurzer Zeit auf- und zusammengeklappt werden. Die Größe des Zeltes kann höchstens der Fläche des Autodaches entsprechen und bietet einen gemütlichen Schlafplatz für 1 bis 3 Personen.
Die Dachzeltgröße entspricht höchstens der Grundfläche des Autodaches.
Dieses Dachzelt weist eine sehr gute Isolierung auf und stellt auch bei schlechtem Wetter und kälteren Temperaturen einen komfortablen Rückzugsort dar. Es verfügt über einen großen Stauraum, der auch im zusammengeklappten Zustand Platz für die verschiedensten Sachen bietet.
Je nach Beschaffenheit des Autodachs und des Hartschalenzeltes können sogar Lasten bis zu einem Gewicht von mehreren hundert Kilogramm transportiert werden. Dieser vielseitige Dachzelt-Typ überzeugt auf ganzer Linie mit seiner hohen Stabilität, der Alltagstauglichkeit und dem vielfältig nutzbaren Stauraum.

Anbei findest du die wichtigsten Besonderheiten des Hartschalenzeltes:
  • ansprechendes Raumgefühl
  • hohe Witterungsbeständigkeit
  • Schutz vor Beschädigungen aufgrund der harten Schale
  • hohes Stauraumangebot
  • Lasten bis zu mehreren hundert Kilogramm können transportiert werden
  • Ein- und Ausklappen innerhalb weniger Augenblicke

Raumwunder: Die Vorteile des Klappdachzeltes

Klappdachzelte überzeugen mit einem großen Platzangebot und sind aus diesem Grund das ideale Dachzelt für mehrere Camper. Aufgebaut weist es ein riesiges Raumgefühl auf, da es dann sogar der doppelten Größe der Grundfläche entspricht.
Eine hohe Innenraumhöhe ist bei schlechten Wetterverhältnissen ein großer Vorteil, denn dadurch können Freizeitaktivitäten wie Buchlesen im komfortablen Dachzelt stattfinden. Witterungsbeständige Materialien verhelfen dem Hartschalenzelt zu Resistenz gegenüber allen Arten von schlechtem Wetter.
Klappdachzelte sind in wenigen Minuten aufgeklappt, nachdem sie zuvor auf dem Dach des Autos befestigst worden sind. Das winzige Packmaß erlaubt außerdem den Transport zusätzlicher Gegenstände auf dem Fahrzeugdach. So kannst du aus Karlsruhe viel Gepäck für deinen Camping-Trip mitnehmen.
Der hohe Komfort des Dachzeltes kann durch ein kleines Vorzelt am Einstieg noch vergrößert werden. Der Neuerwerb eines Klappdachzeltes ist zudem durchaus erschwinglich! Wegen all dieser einzigartigen Besonderheiten ist es besonders für Familien mit viel Gepäck eine lohnende Investition.

Das Klappdachzelt weist vor allem diese Vorteile auf:

  • enormes Angebot an Platz
  • Stauraumangebot auf übrigem Teil des PKW-Daches
  • Vorzelt erhöht Komfort
  • wetterfeste Materialien weisen Regen und Wind ab
  • rasches Ein- und Auffalten
  • günstiger Neuerwerb

Auf die Reise, fertig, los!

Bist du bereit für dein individuelles Camping-Abenteuer? Mit diesen 5 Tipps gelingt dir eine kleine Erholung von Karlsruhe, um dein Leben mit unvergesslichen Camping-Erinnerungen zu füllen.
Die Camplorer-Familie hilft dir selbstverständlich dabei, deinen Traum vom Dachzelt zu erfüllen. In unserem breiten Angebot an Hartschalen- und Klappdachzelten finden wir gemeinsam das richtige Modell, dass genau zu deinen Bedürfnissen passt!
Selbstverständlich beraten wir dich genau und erklären dir alles, was du über das Dachzelten wissen musst. Mit unseren Dachzelten wird dein Camping-Ausflug in jedem Fall zu einem einmaligen Erlebnis!

  • enormes Platzangebot
  • Stauraumangebot auf restlichem Autodach
  • Vorzelt führt zu hohem Komfort
  • wetterfeste Materialien weisen Regen und Wind ab
  • schneller Auf- und Abbau
  • geringer Preis

Karlsruhe (Aussprache [ˈkaɐ̯lsˌʁuːə], Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i, lokal südfränkisch Kallsruh) ist mit 308.988 Einwohnern (31. Juli 2020) nach der Landeshauptstadt Stuttgart und Mannheim die drittgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Sie ist Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Karlsruhe und des Landkreises Karlsruhe und bildet selbst einen Stadtkreis (kreisfreie Stadt). Die Stadt ist Oberzentrum für die Region Mittlerer Oberrhein und länderübergreifend für Teile der Südpfalz.

Das 1715 vom heutigen Stadtteil Durlach aus als barocke Planstadt gegründete Karlsruhe war Haupt- und Residenzstadt des ehemaligen Landes Baden. Charakteristisch für den ursprünglichen Stadtplan sind die 32 ringsum vom Schloss in die Parkanlagen und den Hardtwald der Oberrheinebene ausstrahlenden Straßen. Nur das südliche Viertel wurde zentrumsnah bebaut; seinem fächerförmigen Grundriss verdankt Karlsruhe den Beinamen „Fächerstadt“. Friedrich Weinbrenners klassizistische Bauten prägen das Bild der Stadterweiterung aus dem frühen 19. Jahrhundert.

Seit 1950 ist Karlsruhe Sitz des Bundesgerichtshofs und des Generalbundesanwalts beim Bundesgerichtshof und seit 1951 des Bundesverfassungsgerichts, weshalb die Stadt auch „Residenz des Rechts“ genannt wird. Zahlreiche Behörden und Forschungseinrichtungen mit überregionaler Bedeutung sind in Karlsruhe angesiedelt. Unter den neun Hochschulen der Stadt ist das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) die älteste und größte, darüber hinaus seit 2019 erneut eine Exzellenzuniversität. Großen Infrastruktureinrichtungen wie den beiden Rheinhäfen und der zweitgrößten Raffinerie Deutschlands steht eine ansonsten vorwiegend mittelständisch geprägte Wirtschaft gegenüber. Karlsruhe ist einer der bedeutendsten europäischen Standorte der Informations- und Kommunikationstechnik. Daran knüpft mit dem Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) auch eine der wichtigsten Kulturinstitutionen in der Stadt an. Andere, wie das Badische Landesmuseum oder die Staatliche Kunsthalle, gehören zum Erbe der Residenzzeit. 2019 nahm die UNESCO Karlsruhe als „Stadt der Medienkunst“ in ihr Netzwerk der Creative Cities auf.

Blog
Holger Morlok

Showroom in Heilbronn ist eröffnet

Nach erfolgreichem Umbau können wir Dir unseren neuen Showroom vorstellen. Am letzten Wochenende haben wir unserem Showroom den letzten Schliff gegeben. Ein offizielles Eröffnungsfest holen

Weiterlesen »
Der Dachzelt-Newsletter

Verpasse keine Updates zu uns und unseren Dachzelten. Nützliche Tipps, spannende Angebot und Neuigkeiten direkt in dein Postfach!

Ja, ich möchte die Infos zu camplorer.de kostenlos und bequem per E-Mail zugesendet bekommen. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen und finde die für mich okay.