20210208_080238
Kostenlose Beratung 07133 9579734
oder im LiveChat

Dachzelt - kaufen oder mieten
in der Nähe von Öhringen

5 Tipps für den perfekten Camping-Urlaub im Dachzelt

Schöner Aufbau, einzigartiges Design und gute Praktikabilität: Dachzelte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und sind aus dem modernen Camping nicht mehr wegzudenken. Die nachfolgenden 5 Tipps geben dir eine sinnvolle Hilfestellung, damit du ganz einfach das richtige Dachzelt für dich auswählen kannst.

In diesem Beitrag erfährst du:

  • weshalb du Dachzelten unbedingt ausprobieren musst
  • ab wann du ein Dachzelt nicht mehr mieten, sondern kaufen solltest
  • wie du herausfindest, welches Dachzelt am besten zu dir passt
Und schon können wir starten!

Was ist das Besondere am Dachzelten

Dachzelten ist das Campen in einem Zelt, das auf dem Dach des Autos befestigt ist. Bereits seit vielen Jahren wird am Design und an den Formen von Dachzelten getüftelt, damit sie den verschiedenen Anforderungen seitens der Nutzer entsprechen. Je nach Traglast, Verwendungszweck und Personenanzahl stehen verschiedene Dachzelt-Arten zur Verfügung. Am Häufigsten sind Klappdach- und Hartschalenzelte sowie Hybride aus beiden Arten. Die Montage findet auf dem Autodach statt. Ist das Dachzelt erst einmal auf dem Autodach befestigt, ist der Auf- und Abbau innerhalb kürzester Zeit erledigt. Dennoch wird das Fahrgefühl durch ein zusammengebautes Zelt kaum beeinflusst, wodurch die Mobilität erhalten bleibt. Bevor sich ein spannender Camping-Tag dem Ende neigt wird das Dachzelt an einer geeigneten Stelle einfach aufgebaut und dient innerhalb eines Augenblicks als komfortabler und regengeschützter Schlafplatz, der über eine Leiter erreichbar ist. Je nach Traglast, Verwendungszweck und Personenanzahl stehen verschiedene Dachzelt-Arten zur Verfügung. Besonders beliebt sind Klappdach- und Hartschalenzelte sowie Hybride aus beiden Dachzelt-Modellen. Die Montage findet auf dem Autodach statt. Öhringen kann so für einen kurzen oder längeren Zeitraum der Rücken gekehrt werden, um durch ein Camping-Abenteuer neue Kraft für den Alltag zu tanken.

Dachzelt Öhringen

Die Vorteile von der Mietung eines Dachzeltes

Vor allem für Camping-Neulinge ist es ratsam, durch die Mietung unterschiedliche Dachzelte auf ihre Tauglichkeit gemäß den eigenen Bedürfnissen zu testen. So entwickelt sich nach und nach ein Gespür für das „richtige“ Zelt, das alle Anforderungen abdeckt und an die Spezifika des Fahrzeugs angepasst ist.
Ein Dachzelt auszuleihen macht vor allem unter diesen beiden Voraussetzungen Sinn: 1. Wenn nur sehr wenige Ausflüge mit einem Dachzelt vorgesehen sind und 2. Wenn es öfters mal Veränderungen gibt, welche die Wahl des richtigen Dachzeltes beeinflussen (z. B. Personenanzahl, Wetterbedingungen, Fahrzeug). Sobald die Ausgangssituation sich regelmäßig ändert, eignet sich die Mietung. Denn so kann immer genau das Zelt ausgewählt werden, das am besten zu den Gegebenheiten passt.
Ein weiterer Vorteil einer Dachzelt-Mietung besteht in der permanenten Erreichbarkeit des Vermieters. Auftretende Fragen und Unklarheiten können mit ihm besprochen und beseitigt werden. Manche Unternehmen wie wir, die Camplorer, bieten neben der Dachzelt-Vermietung auch deren Verkauf an.
Die Dachzelt-Mietung kann somit der erste Schritt sein, um Kontakt mit einem seriösen Händler aufzunehmen.

Diese Vorteile hat der Dachzelt-Kauf

Wenn du dir ganz sicher bist, welches Dachzelt von welcher Marke du langfristig benutzen möchtest, ist der Kauf eine gute Wahl! Sofern die eigenen Bedürfnisse sowie die Umgebungsfaktoren wie z. B. die Personenanzahl über einen langen Zeitraum hinweg gleich bleiben und das Dachzelt oft genutzt wird, lohnt sich die Investition in jedem Fall.
Mit einem eigenen Zelt kannst du deinen Camping-Trip von Öhringen aus innerhalb weniger Minuten starten. Sobald es auf dem Autodach montiert ist, sind Ausflüge jederzeit möglich, ohne Absprachen mit anderen (z. B. einer Vermietungsagentur) treffen zu müssen.
Diese Freiheit geht natürlich auch mit einer gewissen Verantwortung einher. Das eigene Dachzelt muss ständig gewartet und gepflegt werden, damit es dich über viele Jahre hinweg begleiten kann. Der Händler deines Vertrauens kann dir bestimmt einige Hinweise geben, was du bei deinem Neuerwerb alles bedenken solltest.

Hartschalenzelte im Check

Hartschalenzelte verfügen über eine aus Kunststoff bestehende Schale, die es im ersten Augenblick eher als Transportbox auf dem Autodach erscheinen lässt.
Aus diesem Grund ist das Hartschalenzelt sehr witterungsbeständig und kann in kürzester Zeit ein- und aufgeklappt werden. Die Größe des Zeltes kann höchstens der Fläche des Autodaches entsprechen und bietet einen ansprechenden Schlafplatz für 1 bis 3 Personen.
Die Dachzeltgröße entspricht höchstens der Grundfläche des Autodaches.
Dieses Dachzelt weist eine gute Isolierung auf und stellt auch bei schlechtem Wetter und kälteren Temperaturen einen komfortablen Rückzugsort dar. Das Hartschalenzelt bietet einen großen Stauraum, der auch im zusammengeklappten Zustand Platz für verschiedene Gegenstände aufweist.
Je nach Beschaffenheit des Autodachs und des Hartschalenzeltes können mitunter Lasten bis zu einem Gewicht von mehreren hundert Kilogramm transportiert werden. Dieser vielseitige Dachzelt-Typ überzeugt auf ganzer Linie mit seiner hohen Stabilität, der Alltagstauglichkeit und dem vielfältig nutzbaren Stauraum.

Alle Vorteile des Hartschalenzeltes findest du hier als Übersicht:
  • gutes Raumgefühl
  • gute Witterungsbeständigkeit
  • Schutz vor Beschädigungen aufgrund der harten Schale
  • viel Stauraum
  • Transport schwerer Lasten möglich
  • extrem schneller Auf- und Abbau

Klappdachzelt – der Allrounder für Familien

Ist das Klappdachzelt erst einmal aufgeklappt, überzeugt es mit einem riesigen Volumen und ist deswegen besonders für Familien geeignet. Es lässt sich bis zur doppelten Größe der Grundfläche aufklappen und sorgt deshalb für ein tolles Raumgefühl.
Eine hohe Innenraumhöhe erweist sich vor allem bei schlechtem Wetter als Vorteil, denn dadurch lassen sich Aktivitäten wie Kartenspielen in das gemütliche Dachzelt verlagern. Robuste Materialien verhelfen dem Hartschalenzelt zu Resistenz gegenüber allen Arten von schlechtem Wetter.
Klappdachzelte sind in wenigen Minuten aufgeklappt, nachdem sie auf dem Autodach montiert wurden. Das kleine Packmaß erlaubt außerdem den Transport zusätzlicher Gegenstände auf dem Autodach. So kannst du aus Öhringen viel Gepäck für deinen Camping-Ausflug mitnehmen.
Der hohe Komfort des Dachzeltes kann durch ein kleines Vorzelt am Einstieg noch erhöht werden. Der Neuerwerb eines Klappdachzeltes ist zudem durchaus erschwinglich! Aufgrund all dieser einzigartigen Eigenschaften ist dieses Dachzelt ein sinnvoller Kauf für Familien.

Das Klappdachzelt weist vor allem diese Vorteile auf:

  • enormes Angebot an Platz
  • zusätzlicher Stauraum auf dem übrigen Autodach
  • Vorzelt erhöht Komfort
  • robuste Verarbeitung führt zu hoher Witterungsbeständigkeit
  • schneller Auf- und Abbau
  • kostengünstiger Kauf

Richtiges Dachzelt gefunden? – Dann kann das Camping-Abenteuer beginnen!

Bist du bereit für dein persönliches Camping-Abenteuer? Mit diesen 5 Tipps gelingt dir eine kleine Erholung von Öhringen, um dein Leben mit unvergesslichen Camping-Erinnerungen zu füllen.
Wir helfen dir darüber hinaus selbstverständlich gern, das passende Dachzelt für dich auszuwählen. In unserem großen Angebot an ausleihbaren und erwerbbaren Hartschalen- und Klappdachzelten ist mit Sicherheit das Richtige für dich dabei. Natürlich beraten wir dich genau und erklären dir alles, was du über das Dachzelten wissen willst. Mit unseren Dachzelten wird dein Camping-Abenteuer in jedem Fall zu einem unvergesslichen Erlebnis!

  • enormes Angebot an Platz
  • Stauraumangebot auf übrigem Teil des PKW-Daches
  • zusätzlicher Komfort durch Vorzelt
  • wetterfeste Materialien weisen Regen und Wind ab
  • schneller Auf- und Abbau
  • kostengünstiger Kauf

Öhringen ist eine Stadt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs, etwa 25 km östlich von Heilbronn gelegen. Nach ersten Besiedlungen in geschichtlicher Zeit unter den Römern entwickelte sich die am Limes gelegene Stadt ab dem 11. Jahrhundert, insbesondere mit der Stiftung eines Chorherrenstifts, zur Residenzstadt der Fürsten zu Hohenlohe. Erstmals erwähnt wurde die Stadt im auf das Jahr 1037 datierten Öhringer Stiftungsbrief als Oringowe. Nach dem Übergang an Württemberg 1806 wurde die Stadt zur Oberamtsstadt, 1938 zum Sitz des Landkreises Öhringen und blieb bis zur Gründung des Hohenlohekreises 1973 Kreisstadt.

Mit ihren 24.663 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) ist Öhringen die größte Stadt des Hohenlohekreises und seit 1994 dessen einzige Große Kreisstadt. Für die umliegenden Gemeinden ist sie Mittelzentrum in der Region Heilbronn-Franken.

Blog
Holger Morlok

Bestellservice / Onlineshop

Nachdem nun endlich unser Mietportal online ist und auch schon die ersten Buchungen eingegangen sind, arbeiten wir nun mit Hochdruck an unserem Onlineshop und dem

Weiterlesen »
Allgemein
Holger Morlok

Hurra! Das erste Dachzelt ist verkauft!

Am Freitag konnten wir unser erstes Dachzelt (ein Treeline – 4 Jahreszeiten Dachzelt „Ponderosa“) übergeben. Wir freuen uns über das Vertrauen und wünschen den neuen Besitzern zahlreiche Abenteuer und viel Spaß mit dem neuen Dachzelt.

Weiterlesen »
Der Dachzelt-Newsletter

Verpasse keine Updates zu uns und unseren Dachzelten. Nützliche Tipps, spannende Angebot und Neuigkeiten direkt in dein Postfach!

Ja, ich möchte die Infos zu camplorer.de kostenlos und bequem per E-Mail zugesendet bekommen. Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen und finde die für mich okay.